Gameforge Pressebereich

Auf dieser Seite haben wir sämtliches Pressematerial zu Gameforge und unseren Spielen für Sie zusammengestellt.

Hier geht es direkt zu

Login für Journalisten
Pressemeldungen
Pressematerialien
Ansprechpartner
Pressestimmen

Presseanmeldung

Unsere Assets zu den Spielen sind ein Service für Journalisten. Wenn Sie gerne einen Zugang hätten und von der Firma Gameforge Pressemeldungen bekommen möchten, füllen Sie bitte die unten stehenden Felder aus.

Jetzt registrieren

Bereits registriert?

Pressemeldungen

Anzeigen


Juli 29, 2015

Gameforge auf der gamescom 2015: US-Entwickler präsentieren den Besuchern HEX: Shards of Fate und Orcs Must Die! Unchained

Messestände in Halle 10.1 laden zum Anspielen ein | Offline- Finale des Shooters S.K.I.L.L. Special Force 2 bietet eSport der europäischen Spitzenklasse

Karlsruhe, den 29.07.2015 – Auf der diesjährigen gamescom zeigt Gameforge die Titel HEX: Shards of Fate und Orcs Must Die! Unchained auf thematisch an die Spielwelten angelehnten Messeständen in der Consumer-Area in Halle 10.1. An den Ständen A073 (HEX) und A070 (OMD!U) sind beide Spiele… mehr

Juli 28, 2015

Gameforge baut Entwicklungs- und Vermarktungskompetenz aus

Andy Duthie, Matthias Bauchinger und Michael Schweitzer wechseln zu Gameforge

Karlsruhe, 28.07.2015 – Gameforge schafft Studio Karlsruhe, besetzt die Stelle des Studio Directors mit Matthias Bauchinger und gewinnt mit Andy Duthie und Michael Schweitzer zwei weitere Branchenveteranen für den Ausbau des internationalen Producings und Brand Managements. Andy Duthie übernimmt als zusätzlicher Senior Producer eine entscheidende… mehr

Juli 22, 2015

HEX: Shards of Fate erhält mit Armies of Myth das dritte Kartenset!

250 zusätzliche Karten | Großes Content-Update | Mehr Account-Sicherheit

Karlsruhe, den 22. Juli 2015 – Gameforge und HEX Entertainment veröffentlichen heute für das digitale TCG HEX: Shards of Fate das dritte Kartenset: Armies of Myth. 250 zusätzliche Karten werden durch den neuen Content eingefügt, darunter 18 Karten der legendären Seltenheitsstufe. Das Augenmerk liegt dabei… mehr

Juli 16, 2015

TERA: Fate of Arun – Neue Dimensionen-Update

End-Content-Instanzen für 5 und 10 Spieler, neues Schlachtfeld

Karlsruhe, den 16.07.2015 – Gameforge und Entwickler Bluehole veröffentlichen das Update – Neue Dimensionen – für das Action-MMO-RPG TERA: Fate of Arun in Europa. Zwei neue PvE-Instanzen sowie ein PvP-Schlachtfeld öffnen ihre Tore. Zusätzlich warten in den überarbeiteten Versionen zweier klassischer Dungeons neue Gefahren. Die… mehr

Juli 9, 2015

Sommer, Sonne, Fußballlaune: Gameforge veröffentlicht mobilen Fußballmanager MATCHDAY in Deutschland

Spannender Liveticker & Lizenzen von FC Bayern München, VfL Wolfsburg und anderen europäischen Top-Clubs sorgen für Stadionatmosphäre

Karlsruhe, den 09.07.2015 – Mit MATCHDAY veröffentlicht der Karlsruher Spieleanbieter Gameforge einen Fußballmanager für mobile Geräte auf Basis von iOS, Android und Windows Phone. Von der Zusammenstellung eines eigenen Teams, dem Erwerb neuer Spieler auf dem Transfermarkt bis hin zum Ausbau der eigenen Vereinsinfrastruktur warten… mehr

Juli 1, 2015

Gameforge auf der gamescom 2015: HEX: Shards of Fate und Orcs Must Die! Unchained spielbar, S.K.I.L.L. – Special Force 2 bei der ESL

Zwischen sterbenden Grünhäuten, eiskalten Karten und einem hochdotierten Profi-Turnier

Karlsruhe, den 01.07.2015 –Gameforge ist dieses Jahr mit gleich drei Spielen im Endkonsumentenbereich der gamescom 2015 in Köln vertreten. In Halle 10.1 am Stand A070 können Besucher bei Orcs Must Die! Unchained selbst die fiesen Grünlinge in Fallen laufen lassen und sich in spannenden PvP-Matches… mehr

Juni 30, 2015

Orcs Must Die! Unchained: Juli-Update bringt ersten PvE-Modus

Unbezwingbare Wellen | Neutrale, einnehmbare Ziele | Entfesselte Helden

Karlsruhe, den 30.06.2015 – Gameforge und Robot Entertainment kündigen für das am 1. Juli 2015 erscheinende Update der Closed-Beta von Orcs Must Die! Unchained erstmalig einen neuen PvE-Part an. Der Endlos-Modus stellt die Weiterentwicklung der bereits verfügbaren PvP-Mechaniken und eine Fortsetzung der bekannten Spielelemente des… mehr

Juni 11, 2015

Wasser für alle: Gameforge unterstützt mit seinem Fußballmanager MATCHDAY die Trinkwasser-Initiative „Viva con Agua“

Offizielles VcA-Trikot im MATCHDAY-Shop erhältlich | Nettoerlöse der Ingame-Trikotverkäufe gehen direkt an Viva con Agua

Karlsruhe, den 11.06.2015 – Der Karlsruher Spieleanbieter Gameforge unterstützt die Hamburger Trinkwasser-Initiative Viva con Agua bei ihrer Mission für weltweit sauberes Trinkwasser. So treten die Badener als Trikotsponsor beim anstehenden Benefiz-Fußballspiel am 13. Juni zwischen den Viva con Agua Allstars und dem Stuttgarter Independent-Musiklabel Chimperator… mehr

Juni 3, 2015

Neuer Champion erweitert die Heldenriege im mobilen Action-RPG Sigils: Schlacht um Raios

Morbide Raben-Lady Jade setzt auf Knochen und Zauberkraft

Karlsruhe, den 03.06.2015 – Jüngst veröffentlichten Gameforge und Sproing ihr Gemeinschaftsprojekt Sigils: Schlacht um Raios auf dem iPad, heute kündigen sie bereits Nachschub für die Spielergemeinde an: Die zauberbewährte Knochenhexe Jade versteht sich vorzüglich darauf, ihren Feinden aus der Distanz mit fliegendem Gerippe und fiesen… mehr

Mai 21, 2015

Action-RPG Sigils: Schlacht um Raios auf dem iPad veröffentlicht

Kurze Sessions | Multiplayer-Kämpfe in Echtzeit | Kostenlos spielbar

Karlsruhe, den 21.05.2015 – Gameforge und Sproing veröffentlichen heute das Action-RPG Sigils: Schlacht um Raios für das iPad. Das kostenfreie Multiplayer-Spiel steht ab sofort im App Store zum Download bereit. Sigils vereint Rollenspiel-Elemente, wie die Charakterentwicklung, mit MOBA- (Multiplayer Online Battle Arena) Gameplay. Gebündelt in… mehr

Presse abmelden

Wenn Sie sich von unserem Presseverteiler abmelden möchten, schreiben Sie uns bitte eine kurze Nachricht an pr@gameforge.com.

Ihre Ansprechpartner

Anzeigen


tanja_pr
Tanja Weerts
Director Public Relations
+49 721 354808-0
pr@gameforge.com
corp_matthias
Matthias Heilig
Senior PR Manager
+49 721 354808-0
pr@gameforge.com
corp_joern
Jörn Fahrbach
PR Manager
+49 721 354 808-0
pr@gameforge.com
neugebauer
Dominik Neugebauer
Junior PR Manager
+49 721 354 808-0
pr@gameforge.com
Delasocial_Logo_RGB
Patrick Schröder
Communication Consultant
+49 40 879 79 89 -0
patrick.schroeder@delasocial.com

Pressestimmen


2014

„HEX befindet sich schon seit 3 Jahren in Entwicklung und ist seit diesem Jahr in der Closed Beta. Was man zu sehen bekommt sind coole Kartendesigns, eine ansprechende Welt und eine schöne Spieloberfläche. Sammelkartenspiel-Fans dürfen sich auf den Titel wirklich freuen. Denn was uns an der gamescom gezeigt wurde, macht richtig Bock auf mehr!“

„HEX - das neue digitale TCG“, gamescom Preview zu HEX: Shards of Fate, Games.ch

„Orcs Must Die Unchained war fast schon ein kleiner Überraschungshit für uns. Die teambasierte Mischung aus MOBA und Tower Defense macht irrsinnig Spaß und bietet, zumindest nach unserer Einschätzung, ausreichend Tiefgang um über mehrere hundert Runden zu unterhalten und immer noch dem Anreiz zu bieten neue Strategie zu suchen. [...] Ersteindruck: Sehr gut“

„Preview: Orcs Must Die: Unchained“, YouGame.at

„Auch wenn sich Orcs Must Die! Unchained noch in der Closed-Beta befindet und noch nicht allzu viele Spielinhalte vorhanden sind, macht es doch tatsächlich schon ordentlich Spaß. Außerdem sind viele neue Inhalte für die kommenden Wochen und Monate geplant, sodass bis zum Release noch einiges kommen wird. Wir sind auf jeden Fall überzeugt und können die Open-Beta gar nicht erst erwarten!“

“GamesCom 2014: Orcs Must Die! Unchained”, HardBloxx.de

„Orcs Must Die! Unchained hat den Charme seiner Vorgänger: Eine bunte Spielwelt, witzige Charaktere und jede Menge Möglichkeiten, Grünhäute zu quälen. Das klappt auch super in einem MOBA und gemeinsam macht es gleich noch mehr Spaß, Orks zu schnetzeln, Trolle aufzuspießen oder Ogern auf den Latz zu geben. Wir haben uns auf der gamescom wacker geschlagen und dabei Blut geleckt: Es werden eindeutig noch viele Grünhäute unter uns zu leiden haben.“

„Orcs Must Die! Unchained angespielt: Kein Herz für Grünhäute”, games.de

„Orks müssen sterben, aber dieses Spiel wird leben! [...] Ersteindruck: Sehr gut“

"Gesprengte Ketten", Frank Fischer, Gamona.de, 15.07.2014 (Ersteindruck zu Orcs must Die! Unchained)

„Das Spielt überzeugt mit einer schönen Grafik. Außerdem sind die abwechlungsreichen Mods und Maps wirklich gut für ein Wochenden mit euren Freunden und Clanmates.“

Evonity-gaming.de über S.K.I.L.L. - Special Force 2

2013

„Publisher Gameforge hat mit der Free2Play-Umstellung alles richtig gemacht und Arborea neues Leben eingehaucht.“

Buffed 05-06/2013 (TERA Nachtest)

„Neben sonstigen Endgame-Aktivitäten – dem Arena-PvP und Gildenkämpfen - sorgt der Kampf um die politische Macht in Tera für Langzeitmotivation. Das Politik-System bringt eine Dynamik in die Community des Heimat-Servers, die anderen Genre-Vertretern oft fehlt.“

Buffed 05-06/2013 (TERA Nachtest)

„Der Nexus ist ein Beispiel für gelungenes und anspruchsvolles Gruppen-Entertainment. Die Nexus-Events laden bereits seit August 2012 zum vereinten Monsterklatschen ein.“

Buffed 05-06/2013 (TERA Nachtest)

„Tera ist Free2Play und lockt mit schicker Grafik, coolem Kampfsystem und fairem Item-Shop.“

Buffed 05-06/2013 (TERA Nachtest)

2012

„Aion gehört nach wie vor zu den hübschesten Online-Rollenspielen auf dem Markt.“

Buffed 03-04/2012 (AION Review)

„Wertung: 9 von 10“

Buffed 03-04/2012 (AION Review)

„Eines der schönsten MMOs.“

Buffed 03-04/2012 (AION Review)

„Aion macht sowohl im Solo-als auch im Gruppenspiel großen Spaß und sieht dabei auch noch verdammt gut aus.“

Buffed 03-04/2012 (AION Review)

2011

„Online ist die Zukunft. [...]Gameforge erkannte das bereits vor Jahren. Europas größte Onlinespielehersteller adaptierten früh die sogenannte Free-to-Play-Spielekultur aus Asien.“

Andrea Rungg, FTD

„Bezaubernd charmant präsentiert sich Wizard 101 und ist damit für Spieler aller Altersgruppen geeignet.“

Thomas Stuchlik, Spieletipps.de

2010

„Als Erwachsener sollten Sie aber schon damit rechnen, schief angeguckt zu werden, wenn Sie Elsword in der Büro-Mittagspause anwerfen. Kann aber auch passieren, dass sich Ihre Kollegen als heimliche Mitspieler entpuppen und gerne mitmachen. Denn mit mehreren Spielern macht’s Laune im Quadrat! “

Martin Deppe, GameStar.de

„Zu den erfolgreichsten deutschen Anbietern von Onlinegames gehört die Karlsruher Gameforge AG.“

Kurt Sagatz, Zeit.de

„Unter den kostenlosen Browserspielen kann man Gilde 1400 ohne Wenn und Aber als Perle bezeichnen.“

Alexander Bohnsack, SFT

„[...]die in Karlsruhe beheimatete Firma Gameforge steigerte in den letzten fünf Jahren ihren Umsatz um über 6000 Prozent. Mittlerweile arbeiten bei den Süddeutschen mehr als 400 Menschen an Entwicklung, Betrieb, Marketing und Support der Browser-Games.“

Stephan Freundorfer, Spiegel Online

„Den Erfahrungsschatz der Fans will die Industrie heben, zumal sie seit Jahren unter Nachwuchssorgen leidet. Universitäten, Fachhochschulen und private Ausbilder liefern noch zu wenige Absolventen, um die Nachfrage der Firmen zu bedienen. Auf der Gamescom soll ein “Job & Karriere”-Forum beide Seiten zusammenbringen. [...] Allein Gameforge, das in Karlsruhe sitzt, will bis Ende des Jahres 100 Stellen besetzen.“

Achim Fehrenbach, Zeit.de

2009

„“Gameforge versucht erst gar nicht, den Nutzern die Gratis-Mentalität auszutreiben. Ihre Spiele gibt es gleich kostenlos, ein Computer mit Draht ins Internet genügt. Kleine Beträge werden erst fällig, wenn sich virtuelle Piraten oder Raumfahrer ein größeres Schiff oder dickere Kanonen gönnen.” Christopf Kerkmann, Rundschau Online

„“Der Browsergames-Anbieter erweitert sein Stipendien-Programm auf die Games Academy aus. Bereits seit einigen Jahren fördert Gameforge talentierte Studenten der SRH Hochschulen in Heidelberg.” Redaktion, MakingGames.de

„“Einer der ganz Großen hierzulande ist Gameforge.”, Anja Dilk, Computerwoche

„“[...] die Games aus Karlsruhe hingegen kosten nur so viel, wie der Spieler will. Sie sind also immer ihren Preis wert. Die Folge: Gameforge wächst [...].” Tim Rittmann, GEE

„“Jahr für Jahr werden auf dem World Economic Forum innovative Technologie-Unternehmen als “Technology Pioneers” ausgezeichnet. Unter den 34 jetzt gekürten Firmen befinden sich zwei deutsche: MorphoSys aus München und Gameforge aus Karlsruhe. Die 2003 gegründete Softwarefirma Gameforge ermöglicht attraktive Online-Spiele mit vielen Teilnehmern. In der globalisierten Welt gibt es einen Trend zu spielerischer Interaktion.” Norbert Lossau, Welt am Sonntag

„“AirRivals überzeugt durch eine tolle 3D-Grafik, gelungenen Musikinterfaces und viel Spielspaß, sowie einer unglaublichen Vielfalt an Tuningmöglichkeiten für Ihren Gear.” Redaktion, Chip.de

„“Dass nicht jedes Browser-Spiel öde aussieht, beweist auch „Ikariam“ von Gameforge. Es bietet für diese Kategorie eine besonders schöne Grafik und überzeugt mit einfacher Einarbeitung und umfangreicher Hilfefunktion.” Redaktion, Computer-Bild“

„“4Story gehört glücklicherweise zu den besten Free-2-Play Spielen und [...] macht eine Menge Spaß” Nils Freitag, Spieletipps.de“

2008

„“Den jährlichen Umsatz mit virtuellen Waren in Onlinespielen, virtuellen Welten und Sozialen Netzwerken beziffern jüngste Schätzungen auf 1,5 Milliarden Dollar – 2007 gingen Analysten noch von Werten zwischen einer halben und einer Milliarde Dollar aus. Das wohl erfolgreichste deutsche Beispiel für diesen Trend ist Gameforge.” Kerstin Bund, Zeit.de

„“Allmählich geht Gameforge im deutschen Spielemarkt aus der Deckung: Der mittlerweile in Bezug auf die Finanzstärke wohl größte deutsche Entwickler und Publisher von Computerspielen hat bislang zurückhaltend im Markt operiert. Nun steigen die Karlsruher beim Berliner Publisher Frogster Interactive ein.” Peter Steinlechner, Golem.de

„“[...] Das Karlsruher Unternehmen ist Marktführer im Geschäft mit browserbasierten Online-Spielen.” Oliver Klempert, Welt am Sonntag

2006

„“Der Markt der Browserspiele befindet sich in einem rasanten Wandel: Branchen-Schwergewichte wie die Firmen Gameforge [...] steuern einen deutlichen Wachstumskurs.” Peter Schmitz, c’t