Gameforge Let’s-Play-Guidelines

Wir freuen uns über das große Interesse an unseren Online-Games sowie die zahlreichen Anfragen zu Let’s-Play-Videos aus der Community. Um die Erstellung dieser Videos für Euch zu vereinfachen, haben wir  die nachfolgenden Guidelines erstellt.

Wer darf Let’s-Play-Videos erstellen und veröffentlichen?

Ein Let’s-Play-Video ist eine kommentierte Videoaufzeichnung eines Spieldurchgangs. Bei den auf Video festgehaltenen Spielszenen handelt es sich grundsätzlich um urheberrechtlich geschütztes Material. Ohne die vorherige Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers ist das Verbreiten eines Let’s-Play-Videos daher grundsätzlich unzulässig.

Gameforge ermutigt Nutzer jedoch ausdrücklich zur Erstellung und Veröffentlichung von Let’s Play Videos zu Online-Games der Gameforge in Verbindung mit diesen Let’s-Play-Guidelines.

Es wird jedoch darum gebeten, die beabsichtigte Veröffentlichung eines Let’s-Play-Videos per E-Mail an letsplay@gameforge.com zusammen mit der Angabe des behandelten Online-Games, dem jeweiligen Video-Kanal und einer E-Mail-Kontaktadresse mitzuteilen.

Gameforge wird diese Daten in einer Datenbank speichern und ausschließlich nutzen, um gelegentlich über Let’s Play-relevante Neuigkeiten wie z.B. Closed Betas zu informieren. Eine Löschung dieser Daten ist jederzeit durch eine Mitteilung an die oben genannte E-Mail-Adresse möglich. Andere Kosten als die Übermittlungskosten zu den Basistarifen (also die Kosten der Internet-, E-Mail-, Mobilfunk- oder Telefonverbindung) entstehen hierdurch nicht.

Welches Mindestalter wird vorausgesetzt?

Grundsätzlich wird ein Mindestalter nicht vorausgesetzt. Soweit die Nutzungsbedingungen der jeweiligen Videoplattform dem nicht entgegenstehen, können Let’s-Play-Videos daher auch von minderjährigen Spielern erstellt und veröffentlicht werden. Minderjährigen Nutzern und deren Eltern empfiehlt Gameforge jedoch ausdrücklich, Let’s-Play-Videos an den jeweiligen Alterseinstufungen durch die USK oder PEGI auszurichten und im Übrigen die Gameforge SAFE PLAY-Hinweise zu beachten.

Was ist noch zu beachten?

Let’s Play Videos dürfen und sollen eine persönliche Meinung zu dem jeweiligen Online-Game transportieren und können sich gerne kritisch mit dem gezeigten Spiel auseinandersetzen. Sie sollten dabei immer fair bleiben und neben den Nutzungsbedingungen des jeweiligen Video-Portals sollte immer bedacht werden, dass Let’s Play Videos üblicherweise von einer großen Zahl verschiedener Nutzer angesehen werden. Politische oder religiöse Ansichten, rechtswidrige sowie sonstige Inhalte, die nicht mit den gezeigten Szenen zusammenhängen sollten in einem Let’s Play Video daher nicht enthalten sein. Von selbst versteht sich zudem, dass sowohl im Audioteil des Let’s Play Videos als auch in der zugehörigen Textbeschreibung auf eine angemessene Sprache zu achten ist. In Bezug auf den Audioteil ist zudem darauf zu achten, dass die Nutzung zusätzlicher Hintergrundmusik ggf. eine zusätzliche Berechtigung erfordern kann.

Gameforge überprüft Let’s-Play-Videos nicht auf ihre rechtliche Zulässigkeit und macht sich die jeweiligen Let’s Play Videos nicht zu Eigen.

Im Einzelfall können unangemessene Let’s-Play-Videos zu Gameforge Online-Games Gameforge jedoch per E-Mail an letsplay@gameforge.com mitgeteilt werden.

Wozu dienen Let’s Play Videos?

Die Gründe für die Erstellung eines Let’s Play Videos können vielfältig sein. Üblicherweise will sich der Ersteller des Videos in den gezeigten Szenen mit einem gerade von ihm gespielten Spiel öffentlich auseinandersetzen und hierdurch Interesse an diesem Spiel erwecken.

Auch die Gründe für die Betrachtung eines Let’s Play Videos können verschieden sein. Regelmäßig werden Let’s Play Videos aus Interesse an einem bestimmten Spiel angesehen, schließlich bieten Let’s-Play-Videos eine ausgezeichnete Möglichkeit, in ein Spiel unverbindlich „hinein zu schnuppern“ und sich hierdurch eine Meinung über das Spiel zu bilden.